DER EXGENIO BLOG LASS DICH INSPIRIEREN!
18.04.2020

Working out loud – die Zukunft des Arbeitens?

Working out loud ist eine Methode, durch die Unternehmen langfristig wertvolle Beziehungen zu Kunden, Partnern und anderen Teilnehmern ihrer Branche aufbauen können, indem sie ihren Wissensschatz mit ihnen teilen. John Stepper beschreibt die 5 Wirkmechanismen von working out loud. Sie bauen ganz auf Schwarmintelligenz – ich bin Experte in diesem Feld, du bist Experte in jenem Feld. Wenn sich unser Wissen vereint, wird es stärker und vor allem auch schneller. So können Innovationsprozesse enorm beschleunigt, Falschinvestitionen verhindert und schwerwiegende, kostenintensive Fehler vermieden werden.
18.04.2020

OKR – so führt ihr in Zukunft

OKR-Zahlen sollen neben der Selbstkontrolle vor allem für mehr Transparenz in Unternehmensprozessen sorgen. Durch die Offenheit konnte Google, einer der Pioniere der OKR, viele positive Effekte verzeichnen, denn plötzlich wurde den Mitarbeitern nicht nur bewusst, was sie tagtäglich umsetzen, sondern vor allem auch, warum sie es tun. Die Vision wurde durch die Konkretisierung in Zahlen so greifbar, dass Motivation und Umsetzungsenergie im gesamten Unternehmen zunahmen. Es wurden neue und unerwartete Erfolgsfelder entdeckt, Fehler wurden vermieden oder rechtzeitig erkannt und die Ressourcenplanung wurde einfacher. Kurz: Das Unternehmen handelte agil!
14.04.2020

Die 3 Straßen zum Kunden im Online Sales

Kennst du schon die 3 Straßen zum Kunden? Wenn du im Bereich Sales, Marketing oder Vertrieb arbeitest, solltest du es unbedingt beherrschen – denn es zeigt dir auf einfache Weise, wie dein Kunde im Gespräch tickt. In diesem Artikel geht es vor allem um die Frage: Wie lässt sich denn der Kunde einschätzen, wenn ich ihn aufgrund von den aktuellen Umständen gar nicht persönlich treffen kann? Wie erkenne ich via Video-Call oder gar via Telefonat, auf welcher Straße mein Kunde unterwegs ist?
17.12.2019

Quiz: Wie agil arbeitest du?

Mach das Quiz und finde heraus, wie gut du über agile Methoden Bescheid weißt. Beherrscht du das 1x1 des New Agiles oder folgst du noch dem Masterplan?
21.11.2019

Interview zur VUCA – Führen in einer digitalen Welt

Damit heute und in Zukunft Menschen mit Menschen und Menschen mit Maschinen zusammenarbeiten können, braucht es exzellente Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten von jedem Einzelnen. Auch Mitarbeiter sind Führungskräfte – ihrer Themen und Tasks. Die Aufgabe aller Beteiligten ist es deshalb, bewährte Handelsweisen dauerhaft exzellenter zu machen, indem sie sich die besten, wirkungsstärksten Elemente bewusst machen und erhalten. Gleichzeitig gehören das ständige Erlernen und Anwenden neuer Tools und Führungsstile zu unserem Alltag. Um in individuellen Situationen schnell (und agil) reagieren zu können, muss darüber hinaus die Fähigkeit, die richtigen Tools zur richtigen Zeit auszuwählen, trainiert werden.
25.10.2019

3 Aspekte erfolgreicher Digitalisierung – mach deine Mitarbeiter fit!

Digitale Arbeitsmethoden verlangen von deinen Mitarbeitern andere Kompetenzen als analoge. Beherrscht man diese Kompetenzen nicht, wandeln sich die Chancen der Digitalisierung schnell zum Risiko. Digitales Handwerk muss wie jedes andere erlernt werden, um den Job richtig machen zu können.
16.10.2019

Die Vorteile digitaler Weiterentwicklung – online lernt sich’s einfach besser!

Es ist wie im Sport. Du kannst noch so viele Tennismatches ansehen, Fachbeiträge lesen und Interviews sehen – den perfekten Aufschlag wirst du deshalb trotzdem noch nicht beherrschen. Dafür musst du deinen Armmuskel trainieren, selbst im Court schwitzen und mit Taktiken experimentieren.
15.10.2019

Coaching To Go: Kreativ mit Walt Disney!

Coaching To Go: Kreativ mit Walt Disney. Kreativ sein – kann man das steuern? Jan sagt Ja, und er weiß es aus sicherer Quelle!