DER EXGENIO BLOG LASS DICH INSPIRIEREN!
08.02.2021

Quiz: Wandlungs-Profi? Teste dein Change-Wissen!

Findest du dich in der Welt der Transformation zurecht - oder fehlt dir noch die passende Transformations-Strategie? Teste hier dein Wissen zum Thema Change.
08.02.2021

(Human) Change Basics 3 – Die Change Leader

Sie sind die Helden eines jeden Changes und Vorreiter der Veränderung. Change Leader haben in einer Transformation eine ganz besondere Rolle und tragen ganz wesentlich zu deren Erfolg bei
08.02.2021

(Human) Change Basics 2 – die 7 Phasen der Veränderung

Hier geht es um die wortwörtliche Reise, die ein Mensch in der Veränderung durchmacht – in 7 einzelnen Phasen. Sicherlich kennst du die Phasen der Trauer, an dessen Anfang der Schock nach einer großen Veränderung steht. Trauer entsteht bei einem Change zwar nicht, dennoch steht für viele Menschen der Verlust von Vertrautem im Vordergrund. Halte dir das immer vor Augen, wenn du dabei bist, Mitarbeitende und Führungskräfte durch einen Change zu begleiten. Das Wissen um das menschliche Verhalten in jeder einzelnen Phase kann dir dabei helfen, Probleme schon im Vorfeld zu erkennen und ihnen richtig entgegen zu wirken. Genau deshalb lohnt sich ein genauer Blick auf die 7 einzelnen Phasen der Veränderung.
02.02.2021

(Human) Change Basics 1 – Die 8 Stufen der Transformation

Als Psychologe und Persönlichkeits-Coach bin ich selbst vor allem am menschlichen Faktor in einer Transformation orientiert. Und das sollte jeder sein, der in einem solchen Prozess agiert. Denn Strukturen zu ändern ist bei klugem Management oft gar nicht das Problem, viel schwieriger erweist sich die sichere Führung von oft verunsicherten Menschen hinter den Prozessen. Dass dies der Knackpunkt eines erfolgreichen Changes ist, sieht auch John Kotter, einer der einflussreichsten Experten im Bereich Transformation und Professor für Führungsmanagement an der Harvard Business School.
27.10.2020

Heute Retro, morgen besser – die Retrospektive

Eine Retro hilft dir und deinem Team dabei, einen Sprint noch einmal genau zu betrachten und festzuhalten: Was waren die „Do’s und Dont’s“ im Projekt und was waren „Never Do again(s)?“ Damit könnt ihr den Sprint – oder die Phase eines Sprints – nicht nur perfekt abschließen, ihr bereitet den nächsten auch schon mal vor, indem ihr unnötige Schritte aus eurem Sprintprozess entfernt oder hilfreiche Tools gleich von Anfang an eingesetzt.
23.10.2020

VOPA statt VUCA – die Gebote der digitalen Weiterentwicklung

Eine frisch geknackte 1 Milliarde Euro Marke im Gesamtumsatz und erneut zweistellige Wachstumsdynamik* – die e-Learning Branche boomte auch 2019. So gut sich diese Aussage auch lesen lässt, eigentlich bleibt das Wachstum hinter den Erwartungen einer explosionsartigen Expansion zurück. Gründe gibt es dafür viele – lückenhafte Infrastruktur, mangelnde Förderzahlungen, verhaltene Agilität in den Köpfen externer Stakeholder. Deutschlands Digitalisierung läuft noch in Kinderschuhen.
14.10.2020

Lean Management: Das Regelwerk des effizienten Arbeitens

Lean Management beschäftigt sich mit dem Grundsatz des effizienten Arbeitens. Es vereint praktische Methoden und Denkprinzipien, welche Managementprozesse möglichst schlank und überschaubar gestalten – um Fehler und intensive Kosten zu vermeiden.
05.10.2020

OKR – so führt ihr in Zukunft

OKR-Zahlen sollen neben der Selbstkontrolle vor allem für mehr Transparenz in Unternehmensprozessen sorgen. Durch die Offenheit konnte Google, einer der Pioniere der OKR, viele positive Effekte verzeichnen, denn plötzlich wurde den Mitarbeitern nicht nur bewusst, was sie tagtäglich umsetzen, sondern vor allem auch, warum sie es tun. Die Vision wurde durch die Konkretisierung in Zahlen so greifbar, dass Motivation und Umsetzungsenergie im gesamten Unternehmen zunahmen. Es wurden neue und unerwartete Erfolgsfelder entdeckt, Fehler wurden vermieden oder rechtzeitig erkannt und die Ressourcenplanung wurde einfacher. Kurz: Das Unternehmen handelte agil!
17.08.2020

Design Thinking – von der genialen Idee zum begeisternden Produkt

esign Thining ist ein steuerbarer kreativer Ansatz, der in der Produktentwicklung zum Einsatz kommt. Durch ihn sollen innovative Ideen sprudeln und dabei stark die Perspektive des Kunden berücksichtigen. Zum Einsatz kommen dabei Methoden aus dem Design Bereich, der Grundgedanke ist aber, dass im Prozess viele Menschen aus unterschiedlichen beruflichen und sozialkulturellen Bereichen zusammenkommen, um eine möglichst diverse Palette an Gedanken und Ideen abbilden zu können. So sollen wesentlich bessere und nachhaltigere Lösungen entstehen, da viel mehr technische, marktwirtschaftliche und menschliche Anforderungen und Bedürfnisse berücksichtigt werden als es der Fall wäre, wenn sich ein kleines homogenes Team isoliert Gedanken macht.
Deutsch